Liebe Mitglieder des Württembergischen Judo-Verbands,

wir hatten uns als Reaktion auf die aktuelle Corona Situation zunächst an den Maßnahmen der Landesregierung orientiert und alle Veranstaltungen bis nach den Osterferien ausgesetzt. Die Ferien haben nun begonnen und es dürfte allen klar sein, dass die Krise noch nicht überstanden ist. Aktuell kann uns keiner sagen, wie lange wir noch auf das Training und unsere Veranstaltungen verzichten müssen. Der WJV möchte an dieser Stelle auf Sichtweite fahren. Die veranstaltungsfreie Zeit soll zunächst bis Mitte Mai verlängert werden. Vorbehaltlich der Tatsache, dass Anfang Mai in den Vereinen wieder trainiert werden kann, würde die BW-Liga, WÜ-Liga, sowie die NW und SW EM u10 dann wie geplant stattfinden. Wir werden die Situation jedoch Ende April erneut bewerten. Sollte sich die Lage nicht entscheidend gebessert haben, werden wir entsprechend reagieren. Ausgehend von einer deutlichen Verbesserung der Situation ergäbe sich zunächst folgender Plan:

  1. Absage aller Veranstaltungen (Wettkämpfe, Lehrgänge, Hospitationen etc.) bis 15.05.2020

2. Ligabereich

–          WL – Frauen und Männer

o Komplette Abwicklung der Wü-Liga  am Sa. 16.05.2020 in Fellbach.

o Falls der Termin ebenfalls abgesagt werden muss, ist geplant, die komplette Wü-Liga an einem Tag im Juli in Fellbach auszurichten.

–          BW-Liga

o Fortführung der BW-Liga an zwei Kampftagen am Sa. 16.05. und Sa. 04.07.2020.

o Falls der Termin am 16.05.2020 abgesagt werden muss, wird versucht im Juli einen weiteren Termin zu finden.

3. Jugendwettkämpfe

–          SW & NW EM u10 am So. 17.05.2020

o offen, d.h. ohne vorherige Qualifikation

o Startgelder werden von den Bezirkskoordinatoren über die Bezirksumlage finanziert

o Falls der Termin abgesagt werden muss, wird die Veranstaltung ersatzlos gestrichen.

–          WMMdV u12

o Verschoben auf Sa. 25.07.2020. Die Veranstaltung wird im Rahmen einer Doppelveranstaltung zusammen mit den WMMdV u15 in Kirchberg durchgeführt.

–          Steppi-Pokal u10 & u12

o Verschoben auf So. 26.07.2020 (Absage des an diesem Tag geplanten Ippon Girls & Power Boys Lehrgangs u13)

4. Prüfungswesen

Die für die Dan-Prüfung geltende Regelung, dass alle Module innerhalb von 24 Monaten vor der Dan-Prüfung durchgeführt werden müssen, wird aufgeweicht. Bei allen Prüflingen, welche die Prüfungsvorbereitung bereits begonnen haben, wird die Frist um 6 Monate auf insgesamt 30 Monate verlängert.

5. WJV-Jugendtag

Verlegung auf So. 08.11.2020. Der Jugendtag wird in einer Doppelveranstaltung zusammen mit der ordentlichen Mitgliederversammlung des WJV in Waiblingen durchgeführt.

Wir wissen, dass dieser Plan beim aktuellen Stand der Dinge sehr optimistisch ist, möchten aber auch nicht unnötig früh Tatsachen schaffen. Bitte schaut immer wieder auf der WJV-Homepage vorbei. Wichtige Mitteilungen werden auf der Startseite veröffentlicht. Außerdem wird der Terminkalender immer aktuell gehalten.

Wir wünschen allen, dass sie die Corona-Krise gut überstehen. Macht das Beste draus. Vielleicht entsteht in der trainingsfreien Zeit ja auch die ein oder andere gute Idee fürs Judo in BW.

Viele Grüße, Euer WJV Präsidium

Total Page Visits: 198 - Today Page Visits: 1